Saison 2013/14 – Damen 1 sind voller Angriffslust

Nach einer größeren Trainingspause im Anschluss an die letzte Saison war die Teambesprechung kurz vor den Sommerferien der Startschuss der Damen 1 für die neue Saison.

Trainerin Karin Träber, die diese Saison nur noch an der Seitenlinie und nicht mehr auf dem Spielfeld fungieren wird, konnte den Großteil ihrer Spielerinnen für eine angriffslustige neue Saison begeistern. Nach einigen Jahren Zugehörigkeit zur Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland und einem guten 5. Platz im letzten Jahr wurde nun das Ziel ausgegeben, den Angriff auf die Meisterschaft zu wagen.

In der Saisonvorbereitung wurde zusammen mit Teamphysiotherapeut Gernot Kopf die Basis für Kondition und Kraft gelegt. Erst in der letzten Vorbereitungsphase wird dann die Arbeit am und mit dem Ball fokussiert. Trainingsspiele und ein Trainingslager werden bis zum Saisonstart noch folgen. Erste Bewährungsprobe wird der Pfalzpokal am 8.9.2013 in Germersheim sein, bei dem das Team als Titelverteidiger antritt und seine Erfolgsgeschichte der letzten Jahre fortsetzen will.

Für den Angriff auf die Meisterschaft hat Trainerin Karin Träber das Team etwas verändert. Libera Katrin Pantea pausiert aus privaten Gründen und steht nur noch als Stand-by-Spielerin zur Verfügung. Mittelblockerin Julia Jäger wird aus gesundheitlichen Gründen eine Pause einlegen. Dafür gibt es insgesamt 4 Neuzugänge, die auch eine Verstärkung für das Team darstellen. Saskia Hapke kehrt nach 2 Jahren vom ASV Landau zu ihren Germersheimer Wurzeln zurück und wird im Außenangriff sicherlich eine Bereicherung sein. Alina Reinartz kommt aus Erkelenz (NRW) nach Germersheim und steht dem Team ab Oktober zur Verfügung. Vom TV Rülzheim kommt Laura Walburg, die als hoffnungsvolles Talent gilt. Als Landeskaderspielerin (Jahrgang 1998) erhält sie ein Doppelspielrecht für beide Vereine. Aus der 2. Mannschaft wird Viktoria Swierkowski (Jahrgang 1997) hochgezogen, die ebenso als Talent gilt wie Laura und weiter aufgebaut werden soll.

Insgesamt sieht der Kader folgendermaßen aus.

Zuspiel/Diagonal: Michaela Sinn, Melanie Vake, Isabel Pelegri, Laura Walburg

Mittelblock: Viktoria Swierkowski, Evelyn Kuhn, Dorothee Träber, Alina Reinartz

Außenangriff: Saskia Hapke, Katrin Naumer, Carina Barent, Julia Schneider

Libera: Lisa Deck

Das Team startet am 28.09.2013 um 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei der VSG Saarlouis in die Saison. Das erste Heimspiel findet am 12.10.2013 um 19.30 Uhr gegen die TGM Gonsenheim in der Sporthalle der Berufsschule statt. Das Team freut sich über viele Fans, die es beim Angriff auf die Meisterschaft unterstützen.