Auf zur Landesmeisterschaft

Was man noch zu Jahresbeginn nicht erwartet hätte, ist nun erfreuliche Wahrheit geworden. Die U12-Volleyballerinnen haben sich nach dem letzten Spieltag der Pfalzmeisterschaften Platz 3 gesichert und dürfen nun am 6. Mai an der Landesmeisterschaft in Rheinhessen teilnehmen.

Im ersten Spiel gegen TuS Heiligenstein II zeigte das Team druckvolle Aufschläge und variables Angriffsspiel und gewann mit 2:1. Gegen Heiligenstein I konnte man eine 23:17-Führung im 2. Satz nicht ins Ziel bringen und verlor mit 0:2. Gegen die körperlich und spielerisch überlegenen Mädchen vom SC Mutterstadt müsste man sich ebenso 0:2 geschlagen geben.

Die Trainer Dominik Kuhn und Melanie Vake waren trotz der beiden Niederlagen sehr stolz auf die Leistung der Mädchen, die wiederum eine Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spieltag zeigen konnten.

Die erfolgreichen U12-Mädels (Foto: Melanie Vake)