Saison 2013/14 – Herren 1 so hochklassig wie seit fast 20 Jahren nicht mehr

Was lange währt, wird endlich gut – so könnte man die neue Spielklasse der Herren 1 umschreiben. Als Aufsteiger trat das junge Team in der letzten Saison erstmals in der Verbandsliga an. Was es dann dort zeigte, war eine nicht erwartete und sensationelle Leistung.

Als jüngstes Team der Liga schlug man viele besser eingeschätzte Teams und landete am Ende auf Platz 3. In einem Krimi (3:2) sicherte man sich durch den Qualifikationssieg gegen Bad Salzig das Recht auf den Aufstieg in die Landesliga. Lange sah es so aus, dass dort aber kein Platz frei werden sollte. So startete man auch in die Saisonvorbereitung, als dann Anfang August doch noch der Aufstieg durch den Rückzug eines Teams aus der Landesliga möglich wurde. So hochklassig spielte ein Germersheimer Herrenteam seit fast 20 Jahren nicht mehr.

Bereits Mitte Juli bat Trainer Tobias Hellmann sein Team zum Trainingsauftakt. Mit dem Fokus, in der Verbandsliga wieder ganz oben mitzuspielen, standen Kraft, Ausdauer und Koordination in den ersten Trainingseinheiten im Mittelpunkt. Nun steht die Landesliga im Mittelpunkt, die dem jungen Team noch mal einen Motivationsschub verleihen sollte. Nach der Intensivierung auf Kraftausdauer und Sprungkrafttraining wurde zunehmend auch die Arbeit mit dem Ball in der Saisonvorbereitung verstärkt. Auch wenn ein erstes Trainingsspiel gegen den klassenhöheren Oberligisten ASV Landau 1:3 verloren ging, tut dies der Motivation in der Truppe keinen Abbruch. Man will das Neuland „Landesliga“ schnell kennenlernen und viele Erfahrungen sammeln. Das diesjährige Ziel ist es, schnellstmöglich den Klassenerhalt zu sichern und dann die gesammelten Erfahrungen umzusetzen. Trainer Tobias Hellmann kann dabei auf 4 Neuzugänge zurückgreifen, die das junge Team verstärken werden und viel Erfahrung aus höheren Klassen (Ober- und Landesliga) mitbringen. Bis zum Saisonstart will Trainer Hellmann nun die Neuzugänge bestmöglich integrieren und die einzelnen Positionen im Kader festlegen.

Erstes Highlight ist der Pfalzpokal am 8.9. in Germersheim. Das erste Saisonspiel findet am 14.09. um 17 Uhr bei der TGM Gonsenheim II statt. Das erste Heimspiel startet am 27.10. um 16 Uhr in der Berufsschule. Das Team freut sich über viele Fans, die sie beim Ziel Klassenerhalt unterstützen.