Alles oder nichts – Die Relegation als letzte Chance

Für die Damen 2 geht es am kommenden Samstag nochmal um alles. Mit einem Sieg in der Relegation könnten sie ihre erfolgreiche Saison krönen. Ab 17 Uhr stellt sich im Goethe-Gymnasium der TuS Olsbrücken dem Germersheimer Aufstiegstraum entgegen.

Die Gäste kommen als Vizemeister der Bezirksklasse Nord nach Germersheim und müssen auswärts antreten, da sie im Vergleich zu den Germersheimerinnen weniger Punkte in der regulären Saison erzielt haben. Für Trainer Arthur Eisen und sein Team wird dieses Match wohl zum wichtigsten Match der Saison werden. Ein Sieg wäre das i-Tüpfelchen auf eine schon mehr als tolle Saison. Voraussichtlich wird er auf seinen kompletten Kader zurückgreifen können. Auch wenn man den Gegner nicht kennt, geht man von einem spielstarken Gegner aus, der vor allem die Annahme und Abwehr fordern könnte. Viel wird aber auch von der Tagesform abhängen, denn das Team und Trainer Eisen müssen sich sicherlich auch spontan auf den Gegner und seine Stärken und Schwächen einstellen können. Wichtig ist aber, dass die Motivation stimmt. Und dafür muss der Trainer fast nichts mehr tun, denn seine Mädels sind jetzt schon gespannt bis in die Haarspitzen.