Herren 1 steigen in Verbandsliga auf

Eine kurze E-Mail des Spielwarts des Volleyballverband Pfalz verkündete Mitte Juni die freudige Nachricht bei der 1. Herrenmannschaft der Germersheimer Volleyballer. Nach dem Rückzug eines anderen Teams steigt das Team nachträglich in die Verbandsliga Rheinhessen-Pfalz auf.

Trainer Dominik Betsch war über die E-Mail sichtlich erfreut und entschied direkt, das Startrecht in der nächsthöheren Spielklasse anzunehmen. Vor Beginn der zurückliegenden Saison hatten Trainer und Team das Ziel ausgegeben, um den Aufstieg in die Verbandsliga mitzuspielen. Nach teilweise unnötigen Niederlagen in der ersten Saisonhälfte geriet dieses Ziel aber zu schnell aus den Augen. Dank einer stärkeren Rückrunde erreichte man doch noch die Platzierung, die jetzt zum nachträglichen Aufstieg berechtigt. Somit wurde das Saisonziel mit einiger Verspätung doch noch erreicht.

Das junge Team will in der nächsten Saison natürlich den Klassenerhalt schnell sichern und den ein oder anderen Favoriten ärgern.