Strandpauli ist neuer Stadtmeister im Beachvolleyball

Mit einem starken Comeback nach einjähriger Pause sicherte sich das Team Strandpauli den Titel bei der 5. Germersheimer Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft.

Bei bestem Beachvolleyball-Wetter begrüsste Volleyball-Abteilungsleiterin Regine Roth zusammen mit Bürgermeister und Schirmherr Marcus Schaile und Turnierleiter die insgesamt 16 Teams. Als Schirmherr brachte Marcus Schaile dann auch gleich eine Ballspende der Stadt für den späteren Sieger mit.
Um 10 Uhr begannen die ersten Spiele. Die Teams, die in diesem Jahr durchweg gut besetzt waren, hatten sich Namen wie „Beachballs“,  „Die Luden“ oder „Nimm du ihn ich hab ihn sicher“ und „Beaching Hornets“ gegeben. Auch einheitliche Trikots waren dieses Jahr hoch im Kurs.
In vier 4er-Gruppen wurde die Vorrunde bestritten. Von Beginn an zeigten die Teams, dass sie unbedingt den 1. oder 2. Gruppenplatz erreichen wollten, der für die Zwischenrunde um die Plätze 1-8 berechtigte. Die Plätze 3+4 spielten am Ende um die Plätze 9 – 16. Turnierleiter Alexander Zinser war begeistert vom Niveau aller Teams, dass sich in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert hat. Neben altbekannten Teams waren auch dieses Jahr wieder neue Teams am Start, die sich nahtlos in die tolle Atmosphäre eingefügt haben.
Nach Vor- und Zwischenrunde hatten sich mit Strandpauli, Joo Alla, Titelverteidiger Kraftsportclub und Die Luden vier Teams für das Halbfinale qualifiziert. In zwei tollen Matches konnten sich am Ende Strandpauli und Die Luden durchsetzen. Somit war klar, dass es nach zweijähriger Dominanz des Kraftsportclubs einen neuen Titelträger geben würde. Nachdem alle Platzierungen ausgespielt waren, kam es zum Showdown zweier Teams, die zum ersten Mal im Finale standen. Beide Teams zeigten im Finale nochmals ihr ganzes Können. In hart umkämpften Ballwechseln gaben sie fast keinen Ball verloren. Am Ende setzte sich Strandpauli verdient durch. Das eingespielte Team gewann den Titel souverän und verloren im gesamten Turnier kein einziges Spiel. Einen würdigeren Stadtmeister hätte es also nicht geben können.
Sowohl Veranstalter als auch Spieler und Fans zeigten sich bei der Siegerehrung sehr zufrieden mit dem Turnier an diesem sonnigen Tag. Im nächsten Jahr soll das Turnier wieder stattfinden, denn im großen Jubiläumsjahr – 150 Jahre Turnerschaft und 40 Jahre Volleyball – wollen die Volleyballer wieder viele Teams begrüssen.
Ein großes Dankeschön geht an die Stadt Germersheim und Bürgermeister Marcus Schaile für die Ballspende sowie Juwelier Pfaffmann für die gespendeten Sieger-Gutscheine sowie Firma Roth Baumeisterhaus für die gespendeten Siegerpokale.

 

Am Ende des Tages gab es folgende Platzierungen:

1. Strandpaulli

2. Die Luden

3. Joo Alla

4. Kraftsportclub

5. Beachballs

6. Steimer

7. Activity

8. L’arcobaleno

9. Jugendvertretung

10. Resurrection

11. Nimm du ihn ich hab ihn sicher

12. Da Michele

13. Beaching Hornets

14. Big Bad Crew

15. Erdinger Buwwe

16. Cheburashki