VVP-Pokal zu Gast in Germersheim

Die Germersheimer Volleyballer sind in diesem Jahr erneut Gastgeber beim Pokalturnier des Volleyballverband Pfalz. Am 02.09. ab 11 Uhr gehen in der Berufsschulhalle sowohl die Herren 1 als auch die Damen 1 an den Start.

 

Die Damen 1 treten als Titelverteidiger an und wollen auch dieses Jahr wieder um den Titel mitspielen. Bei Redaktionsschluss war allerdings noch nicht klar, welche weiteren Teams für den Pokal gemeldet haben. Oberliga-Konkurrent ASV Landau, letztes Jahr noch Finalgegner, verzichtet dieses Jahr definitiv auf eine Pokalteilnahme.

In der Herrenkonkurrenz treten neben den Gastgebern auch die Teams TV Maximiliansau, SC Mutterstadt als auch die Jugend-Landesauswahl an. Die Germersheimer Herren 1 wollen in neuer Zusammensetzung und mit neuem Trainer zeigen, dass die Formkurve nach oben zeigt. Wenn die Leistung stimmt, ist das Finale durchaus möglich. Im Vordergrund steht sicherlich die Umsetzung der Trainingsinhalte im Hinblick auf den Saisonstart Mitte September.

Hallenöffnung ist um 10 Uhr, die ersten Spiele werden um 11 Uhr angepfiffen. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Nach dem Pfalzpokalsieg 2011 wollen die Damen 1 auch 2012 wieder erfolgreich sein und den Sieg holen.