Jugend erfüllt „Mission Titelverteidigung“

Beim diesjährigen Jugend-Ostercup des Volleyballverband Pfalz trat wieder ein Jugendteam der Germersheimer Volleyballer an. In Weilerbach gingen insgesamt 5 Mädchen und 2 Jungs an den Start.

 

 

Beim alljährlichen Saisonausklang der Pfälzer Volleyballjugend spielen Mixed-Teams in lockerer Atmosphäre um den Sieg. Auch wenn dieses Jahr die Resonanz mit 5 Teams recht gering war, wollte das Germersheimer Team seinen Titel aus dem Vorjahr unbedingt verteidigen. 

Gegen die Teams SG Speyer/Haßloch und VfB Weilerbach konnte man deutlich gewinnen und auch innerhalb des Teams die Positionen mehrfach durchwechseln. Gegen die beiden Teams des SV Steinwenden gab es enge Matches auf hohem Niveau, wobei eines erst im Tie-Break entschieden wurde. Am Ende setzte sich die Germersheimer Jugend durch und belohnte sich neben den Preisen vom Verband mit einem gemeinsamen gemütlichem Pizzaessen. 

 

Das erfolgreiche Jugend-Mixed-Team