U19-Beachvolleyballer fahren zur DM nach Kiel

Die Germersheimer Volleyballer feiern den nächsten großen Erfolg ihrer Jugendarbeit. Dominik Kuhn und Nicolay Peng dürfen vom 24. – 28.07.2013 an der U19-DM in Kiel-Schilksee teilnehmen. Damit ist 1 Jahr nach der Teilnahme von Christoph Wanner und David Schmidt wieder ein Germersheimer Duo vor der traumhaften Strandkulisse am Strand in der Kieler Bucht unter den besten U19-Beachvolleyballern in Deutschland.

Nach der im letzten Jahr knapp verpassten DM-Qualifikation starteten Kuhn und Peng auch dieses Jahr wieder bei der U19. Als klarer Favorit konnten sie ihren Pfalzmeistertitel aus dem letzten Jahr verteidigen. Bei den Landesmeisterschaften war der Landestitel das Ziel, jedoch wurde es am Ende knapp Platz 2. Als Vizemeister durfte das Duo eine Meldung für die DM abgeben, war jedoch nicht automatisch qualifiziert. Am 16.07.2013 kam dann von der Deutschen Volleyballjugend die erlösende Nachricht, dass die Anmeldung zugelassen wurde. Für Dominik Kuhn bedeutet diese Nachricht, dass er seinen Türkei-Urlaub, der schon länger mit der Familie geplant war, früher beenden wird. Jugendwart Dominik Betsch nahm kurzerhand über das Internet Kontakt zu ihm auf und organsierte einen früheren Rückflug, um das einmalige Erlebnis einer DM zu ermöglichen. Als Jugendwart wird er das Duo zusammen mit Ralf Kochendörfer nach Kiel begleiten und vor Ort coachen.

In den letzten Tagen vor der Abreise wird das Duo noch ein paar intensive Trainingseinheiten bestreiten, um bestens vorbereitet zu sein.