Jugend beweist sich beim Herbst-Cup

Am vergangenen Sonntag traten 10 jugendliche Volleyballer unter 17 Jahren beim Herbst-Cup des Volleyballverband Pfalz in Ludwigshafen an. Nach einigen Titelgewinnen in den letzten Jahren stand diesmal am Ende der 2. Platz zu Buche.

Jugendwart Dominik Betsch und Damen2-Trainerin Melanie Vake betreuten die Nachwuchstalente vor Ort während Herren1-Nachwuchsass Dominik Kuhn größtenteils das Coaching an der Seitenlinie übernahm. Als Mixed-Team starteten die Jugendlichen bei den Jungenteams und konnten sich dort im ersten Spiel – jedes Spiel wurde auf 3 Sätze gespielt – gegen die SG Speyer/Haßloch mit 3:0 durchsetzen. Im zweiten Spiel gegen die männliche Auswahl des Volleyballverband Pfalz gab es eine knappe 1:2-Niederlage, die dem Spaß der Jugendlichen an diesem Tag aber nichts abschlug. Auch im Frühjahr 2014 wird sich für den Oster-Cup dann sicher wieder ein Nachwuchsteam zusammenfinden, das dann wieder auf Titeljagd gehen wird. Für die Germersheimer Volleyballer waren folgende Jugendliche im Einsatz: Dominik Kuhn, Thomas Keck, Mark Maurer, Henry Müller, Kevin Peter, Viktoria Swierkowski, Asli Kursun, Arlinda Dakaj, Edita Kuqi und Agnesa Kuqi.