Vorschau für den 16./17.11.2013

Die beiden Germersheimer Spitzenteams stehen am kommenden Wochenende im Fokus. Für die Damen 1 steht dabei ein Doppel-Spieltag innerhalb von 24 Stunden an.

LAF Sinzig – Damen 1 (16.01., 17 Uhr Rhein-Ahr-Sporthalle Sinzig)
Damen 1 – TV Rohrbach (17.01., 16 Uhr Berufsschule)
Die Damen 1 müssen ihre Kräfte am kommenden Wochenende gut einteilen und ihre Kondition wohl dosiert einsetzen. Nach einer langen Anreise wartet am Samstag Abend in Sinzig das nächste Topspiel gegen einen erfahrenen und eingespielten Gegner. Trainerin Karin Träber sieht zwar keinen klaren Favoriten, hält aber mit entsprechender Motivation einen Sieg für möglich. Keine 24 Stunden später ist dann in der heimischen Berufsschulhalle der TV Rohrbach zu Gast. Der saarländische Aufsteiger hat kürzlich sein erstes Saisonspiel gewonnen, ist aber bis dato unbekannt. Mit entsprechender Heimstärke wollen die Damen 1 einen Sieg erzielen. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weitere Spiele am Wochenende:
TV Hechtsheim – Herren 1 (17.01, 12 Uhr IGS Mainz-Hechtsheim)

Mixed SG Bellheim/Germersheim – Wallabies Speyer I + Ballquäler Brühl (17.01., 13 Uhr Fortmühlhalle Bellheim)