Saisonfazit Teil 3 – Mixed-Team

Den Mixed-B-Pokal gewonnen, ganz knapp den Aufstieg verpasst und trotzdem sehr zufrieden – so lässt sich die Saison des Mixed-Teams der SG Bellheim/Germersheim zusammenfassen.

Vor der Saison formierte sich das Team mit Spielern aus Germersheim und Bellheim neu und gewann in der ersten Saisonhälfte auf Anhieb den B-Pokal. Das war sicherlich das Saisonhighlight schlechthin. Ziel in der Liga war es dann, um den Aufstieg mitzuspielen. Trotz neu zusammengewürfelter Aufstellung war die Stimmung von Anfang an sehr positiv und jeder hat immer alles gegeben und nie aufgegeben. Als Vizemeister der C-Klasse Süd gewann man in der Relegation zwar 3:0 gegen den Vizemeister der C-Klasse Nord, musste sich aber den Elwepritsche Neustadt aus der B-Klasse 0:3 geschlagen geben, die damit auch in der B-Klasse verbleiben. Trainer Marco Klein ist aber nicht groß enttäuscht, dass es diese Saison nicht geklappt hat. Er ist vielmehr stolz darauf, dass anfängliche Abstimmungsprobleme zwischen verschiedenen Spielsystem schnell gelöst werden konnten. Über den Sommer sollen nun neue Kräfte beim Beachvolleyball gesammelt werden. In der neuen Saison gilt es dann, die Annahme als größten Schwachpunkt zu verbessern und einen neuen Angriff auf den Titel zu starten.