3. Platz bei der U18-Beachvolleyball-Meisterschaft

Mit einem guten 3. Platz kehrten die beiden Jugend-Beachvolleyballerinnen Nele Stohner und Viktoria Swierkowski von den Landesmeisterschaften zurück. Auch wenn nur 4 Teams gemeldet hatten, war der 3. Platz fast schon das Optimum.

Im Modus Jeder gegen Jeden spielten die 4 Teams den Meister aus. Dabei kristallierte sich schnell heraus, dass die Favoritenrolle bei dem Duo Jansen/Döß (Stadecken) lag, die auch schon bei der U19 gewannen. Auch gegen die Landauer Schwestern Weitzel war das Duo chancenlos, konnte aber gegen das 2. Landauer Duo Braun/Ulbrich klar gewinnen und so noch das Optimum herausholen. Alles in allem stand am Ende aufgrund der Leistungsunterschiede eine gute Leistung zu Buche, die die guten Leistungen der Beachvolleyballjugend in diesem Sommer abrundet.