Pfalzpokal in Germersheim – Herren und Damen mit Favoritenrolle

Am 14.09.2014 findet ab 11 Uhr das Pokalturnier des Volleyballverband Pfalz in Germersheim statt. Beide gastgebende Teams gehen dabei als Favorit ins Turnier.

Die Germersheimer Damen wollen ihre durchaus erfolgreiche Pokalgeschichte um ein Kapitel erweitern. Nach einigen Siegen auf Pfalz- und Landesebene sowie der Teilnahme am Südwestdeutschen Pokal ist das Team für das Finale gesetzt und muss sich dort mit dem Sieger aus dem Duell der beiden Verbandsligateams SG Waldfischbach und der neu gegründeten SG Südpfalz auseinandersetzen. Aufgrund des Zweiklassenunterschieds liegt die Favoritenrolle bei der TS Germersheim.

Auch die Germersheimer Herren gehen als leichter Favorit gegen die SG Südpfalz (Verbandsliga) ins Turnier. Da nur 2 Teams gemeldet haben, findet direkt das Finalspiel statt. Ob Trainer Hellmann aber mit voller Besetzung antreten wird, entscheidet sich kurzfristig. Möglicherweise wird der ein oder andere Nachwuchsspieler Einsatzzeit bekommen.

Spielbeginn ist um 11 Uhr in der Germersheimer Berufsschulhalle. Zuschauer sind herzlich willkommen.