Titel erfolgreich verteidigt

Eine lieb gewordene Tradition ist die Teilnahme am Mixed-Hexennachtturnier des VTV Mundenheim. Als Titelverteidiger wollte man auch 2017 wieder vorne mitspielen.

Nach einer Niederlage in der Gruppenphase zog man durch 2 Siege in den Überkreuz-Vergleichen ins Finale ein. Dass das Turnier auch den Spaßfaktor nicht aus dem Auge verliert, zeigt dann die Uhrzeit des Finales. Um 00:30 Uhr mussten sich beide Finalisten bemühen, die Müdigkeit zu überwinden. Nach einem spannenden Spiel konnte sich das bunt gemischte Germersheimer Team im Tie-Break durchsetzen und feierte damit die Titelverteidigung, die mit einem Pokal und einer Präsenttasche belohnt wurde. Ein großes Lob an den VTV Mundenheim für die sehr gute Organisation. Auf ein neues im Jahr 2018!