Vorschau Wochenende 26./27. März 2022

Vorschau Wochenende 26./27. März 2022

Herren 1 – Letzter Vorhang oder doch noch eine Zugabe?
 
Für die Germersheimer Landesliga-Volleyballer geht es am Samstag zum vorerst letzten Spiel der aktuellen Saison bei der SG Kaiserslautern/Enkenbach. Um 15 Uhr geht es um drei wichtige Punkte, denn es könnte noch in die Saisonverlängerung gehen. 
 
Als Tabellendritter Wildsau Team von Trainer Dominik Betsch beim Schlusslicht unbedingt gewinnen, um ihre Chancen auf die Playoffs zu wahren und somit in zwei weiteren Spielen eventuell noch um den Aufstieg mitspielen zu können. 
 
Trainer Betsch nimmt zwar die Favoritenrolle an, warnt seine Spieler aber auch davor, dass der Gegner im Abstiegskampf sicherlich um jeden Punkt kämpfen wird. Um gut gewappnet zu sein wurde zuletzt besonders an der Blockarbeit und an der Feldabwehr gearbeitet. Bis auf Jugendspieler Dennis Schramm wird wohl der gesamte Kader zur Verfügung stehen. 
 
Wie kann es danach weiter gehen, wenn man sich für die Playoffs qualifiziert?  
 
Im Anschluss an die „Normalrunde“ wird ein Play Off / Play Down gespielt.

Für die VVRP-Rheinland-Pfalz-Liga der Männer bedeutet dies:

Play Off – Modus:

  • PO – 1. Spieltag: 1. Staffel A – 2. Staffel B und 2. Staffel A – 1. Staffel B, am 09./10.04.2022 (Gastgeber 1. Staffel A)
  • PO – 2. Spieltag: 1. Staffel B – 1. Staffel A und 2. Staffel B – 2. Staffel A, am 30.04./01.05.2022 (Gastgeber 1. Staffel B)

Play Down – Modus:

  • PO – 1. Spieltag: Vorl. Staffel A – Letzter Staffel B und Letzter Staffel A – Vorl. Staffel B, am 09./10.04.2022 (Gastgeber Vorl. Staffel A)
  • PO – 2. Spieltag: Vorletzter Staffel B – Vorletzter Staffel A und Letzter Staffel B – Letzter Staffel A, am 30.04./01.05.2022 (Vorl. Staffel B)

Die direkten Spielergebnisse aus den Staffeln werden mitgenommen (z.B. 1. Staffel A gegen 2. Staffel A oder Vorl. Staffel A gegen Letzter Staffel A usw). Der Tabellendritte der Staffel A und der Tabellendritte und -vierte der Staffel B sind „sicher“ und für diese ist mit Abschluss der Spiele in den Staffeln die Saison 2021/22 beendet.

Herren 2 – Mit Rumpfkader zum letzten Saisonspiel

Für Germersheims Verbandsliga-Herren geht es am Samstag bei der TSG Bretzenheim II um 17 Uhr um wichtige Punkte für den Kampf um die mögliche Aufstiegsrelegation.
Aktuell belegt das Team von Trainer Thomas Walk Platz 1 in der Tabelle, hat aber zwei Spiele mehr bei nur einem Punkt Vorsprung auf die TSG Bretzenheim I. Da das Team vor der Saison fast komplett neu aufgestellt wurde, ist die Entwicklung bisher als sehr positiv zu bewerten.

Im letzen Spiel erwartet Trainer Walk ein Spiel auf Augenhöhe, da er mit Dominik Schelter, Tobias Weber, Nicolas Reichenbach und Philipp Neumer vier Stammkräfte nicht zur Verfügung hat. Dafür werden u.a. die Jugendspieler Erik Günsel und Martin Teleminsov zum Einsatz kommen und sich beweisen können. Mit einem Sieg wäre Platz 2 und die mögliche Aufstiegsrelegation sicher. Ob damit auch der mögliche Aufstieg verbunden wäre, steht aktuell noch nicht fest.
Um dIe Relegation zu erreichen, hat das Team zuletzt im Training vor allem an der Annahme gearbeitet und versucht, im Angriff mehr Durchschlagskraft und Variabilität zu erreichen.